Eine starke Mannschaft

Die Aktivitas bildet den Kern unserer Verbindung.
An erster Stelle steht für die Aktiven das Studium. Durch die Hilfe älterer Bundesbrüder gelingt die erste Hausarbeit oft wesentlich einfacher. Kleine Tipps helfen im Hochschul-Dschungel meist schon weiter.

Durch gemeinsame Aktivitäten garantiert das Zusammenleben in der Gemeinschaft jede Menge Spaß. Ob beim täglichen Abendessen, bei einer Städtereise oder auf dem Stocherkahn: Das Aktivenleben bietet jede Menge Möglichkeiten, Freundschaften zu knüpfen und die Studienzeit unvergesslich werden zu lassen.

Während der Aktivenzeit bietet Arminia mit Vorträgen, Seminaren und Besichtigungen immer wieder die Gelegenheit, über den eigenen Studiengang hinaus Erfahrungen zu sammeln und die eigene Persönlichkeit zu stärken.

Die Aktiven organisieren alle Veranstaltungen der Verbindung eigenverantwortlich. Dabei kann sich jeder mit seinen Ideen und Fähigkeiten einbringen und damit das gesamte Verbindungsleben mitgestalten.
Die Aufgaben sind auf verschiedene Amtsträger verteilt, sodass jeder langsam an neue Aufgaben herangeführt wird und lernt, Verantwortung zu übernehmen.

Wer sich in seiner Aktivenzeit engagiert hat, wird auch später im Berufsleben kein Problem haben, Diskussionen zu moderieren, Sitzungen vorzubereiten oder Empfänge zu organisieren.